Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Naturnahe Begrünungen zur Förderung der Biodiversität in Kommunen

März 2 | 9:00 bis 15:30

Öffentliche Grünflächen leisten einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Lebensqualität im kommunalen Bereich. Sie spielen für viele  Einwohner eine große Rolle bei der Erholung und Freizeitgestaltung, erfüllen aber auch wichtige klimatische und ökologische Funktionen. Parkanlagen, Straßenbegleitgrün, innerstädtische Grünflächen an Spielplätzen oder inmitten von Wohn- und Gewerbegebieten aber auch
Brachflächen und Feldraine am Rande von Siedlungen können einen großen Beitrag zur Förderung der Artenvielfalt und Biotopvernetzung leisten.

Viele dieser Flächen wurden bisher oft durch sehr häufige Mahdtermine intensiv gepflegt und bieten nur noch sehr wenigen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. In vielen Kommunen beginnt ein Umdenken hin zur Etablierung artenreicher und trotzdem attraktiver  Grünflächen, um einen wichtigen Beitrag zur Biodiversitätsförderung zu leisten. Somit nehmen Kommunen auch immer stärker ihre Vorbildfunktion für weitere Akteure wahr.

In dieser Tagung sollen Kommunen, aber auch weitere beteiligte Akteure wie zum Beispiel Wohnungsbaugesellschaften, Planungsbüros
und Privatpersonen einen Einblick in ausgewählte biodiversitätsfördernde Maßnahmen erhalten, wobei der Schwerpunkt an diesem Tag auf der Umsetzung naturnaher Begrünungen liegen wird. Was ist bei der Planung solcher Maßnahmen zu beachten und wie werden
die Flächen richtig ausgewählt? Wie werden Bürgerinnen und Bürger und weitere Akteure in die Maßnahmen mit einbezogen? Welches Vorgehen hat sich bei der Anlage und Pflege von naturnahen Grünflächen bewährt?

Kommunen, die bereits erste Maßnahmen umgesetzt haben, werden aus der Praxis berichten und es werden weitere Vorhaben vorgestellt, die zum Teil im Rahmen der Hochschulprojekte begleitet wurden. Auch die Möglichkeit für Fragen und einen Austausch soll es im Rahmen der Tagung geben.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung im Flyer:

Einladung_Tagung_FörderungderBiodiversitätinKommunen (002)

Details

Datum:
März 2
Zeit:
9:00 bis 15:30

Veranstaltungsort

Online